Inhalt

Verkehrsbehinderungen aufgrund Spühlung Schmutzabwasserleitungen

25. Juli 2020

Ab anfangs August bis anfangs September 2020 werden in der Gemeinde Ennetbürgen die Schmutzabwasserleitungen gespült und Schlammsammler abgesaugt. Folgende Gebiete sind betroffen:

Hofurlistrasse, Riedmatt, Stanserstrasse, Aumühlestrasse, Oberboden

In dieser Zeit ist mit Verkehrsbehinderungen und zusätzlichen Lärmemissionen zu rechnen. Ebenfalls werden Mitarbeitende der beauftragten Peter AG, Buochs, Schächte in privaten Grundstücken betreten.

Wir bitten Sie um Verständnis.

Gesetzliche Grundlagen:
Siedlungsentwässerungsreglement der Gemeinde Ennetbürgen unter VI.BETRIEB UND UNTERHALT.

 

Gemeinderat Ennetbürgen