Inhalt

Ergebnis der eidg. und kom. Volksabstimmungen vom 13.06.2021

13. Juni 2021

Am Sonntag, 13. Juni 2021 lagen eidgenössische und kommunale Sachvorlagen zur Abstimmung auf.

eidgenössische Vorlagen

- Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung»

- Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide»

- Bundesgesetz über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz)

- Bundesgesetz über die Verminderung von Treibhausgasemissionen (CO2-Gesetz)

- Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus

→ Mehr Informationen zu den Vorlagen

 

Kommunale Vorlagen

Politische Gemeinde

  • Die Vorlage betreffend die Projekt- und Kreditgenehmigung der Sanierung und Erweiterung der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Aumühle mit dem durch die Gemeinde Ennetbürgen zu finanzierenden statutengemässen Kostenanteil von aktuell 28,24 % oder CHF 2'012'947 (exkl. MwSt.) wurde mit 2'013 Ja-Stimmen zu 133 Nein-Stimmen klar angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 63.39 %.
  • Die Vorlage betreffend die Genehmigung der Jahresrechnung 2020 wurde 2'064 Ja-Stimmen zu 73 Nein-Stimmen klar angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 62.99 %.

 

Röm. Kath. Kirchgemeinde

  • Die Vorlage betreffend die Genehmigung der Jahresrechnung 2020 wurde 1'328 Ja-Stimmen zu 51 Nein-Stimmen klar angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 63.25 %

 

Die Resultate finden Sie hier:

> Ennetbürgen
> Kanton Nidwalden
> eidgenössische Resultate