Inhalt

Wahlen und eidgenössische Volksabstimmung vom 18.05.2014

Informationen

Datum
18. Mai 2014
Kontakt
Othmar Egli, Gemeindeschreiber

Eidgenössische Vorlagen

2. Wahlgang Regierungsratswahlen

Stimmbeteiligung
59.41 %
Ebene
Bund
Art
-

Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative "Ja zur Hausarztmedizin")

Abgelehnt
Ergebnis
In Ennetbürgen wurde der Bundesbeschluss klar angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 0,30 %
1
Nein-Stimmen 99,70 %
329
Stimmbeteiligung
66.05 %
Ebene
Bund
Art
-

Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz)

Abgelehnt
Ergebnis
In Ennetbürgen wurde der Bundesbeschluss angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 0,17 %
1
Nein-Stimmen 99,83 %
603
Stimmbeteiligung
67.05 %
Ebene
Bund
Art
-

Volksinitiative vom 20. April 2011 "Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen"

Abgelehnt
Ergebnis
In Ennetbürgen wurde die Volksinitiative angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 0,11 %
1
Nein-Stimmen 99,89 %
940
Stimmbeteiligung
66.52 %
Ebene
Bund
Art
-

Volksinitiative vom 23. Januar 2012 "Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohninitiative)"

Angenommen
Ergebnis
In Ennetbürgen wurde die Volksinitiative klar abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 99,59 %
240
Nein-Stimmen 0,41 %
1
Stimmbeteiligung
66.99 %
Ebene
Bund
Art
-

Zugehörige Objekte

Name
Wahlprotokoll_Regierungsrat.pdf Download 0 Wahlprotokoll_Regierungsrat.pdf