Inhalt

Friedhof

Der heutige Friedhof existiert bereits seit 1881.

Der damalige Abt von Engelberg, Anselm Villiger benedezierte den unteren Teil des Friedhofs am 14. Dezember 1881. Aus dieser Zeit stammt auch die kleine Totenkapelle. 1952 wurde der Friedhof erstmals vergrössert. Eine zweite Erweiterung fand 1973 mit dem Bau der Urnenhalle statt. Nach Errichtung der Urnengräber (1987) konnte am 1. November 1995 schliesslich das Gemeinschaftsgrab eingesegnet werden.

Friedhof
Buochserstrasse
6373 Ennetbürgen